|
STATWORX Kontakt
+49-(0)69-6783-0675-1
info@statworx.de

Excel VBA Programmierung

Statistische Programmierung mit Excel VBA

Obwohl Excel keine Statistik-Software im eigentlichen Sinne ist bietet es dennoch mit Excel VBA eine Programmiersprache, in der statistische Berechnungen und Programmierungen möglich sind. Mit Excel VBA können sowohl alle regulären Excel-Funktionen bedient als auch neue, benutzerdefinierte Funktionen hinzugefügt werden. Dafür bietet Excel den VBA-Editor, eine Entwicklungsumgebung für VBA Code. Statistische Programmierungen in Excel VBA werden dann eingesetzt wenn eine manuelle Auswertung der Daten zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde oder Methoden herangezogen werden, die von Haus aus nicht in Excel implementiert sind. Beispiele hierfür sind z.B. Monte Carlo Simulationen oder komplexe Solver-Optimierungsroutinen.

STATWORX unterstützt Sie bei der statistischen Programmierung Ihres Projektes mit Excel VBA, prüft bestehenden Code oder implementiert Schnittstellen zu anderen Anwendungen wie z.B. R oder MATLAB und entwickelt neue Funktionen und Verfahren.

Allgemeine Informationen zu Excel VBA

Übersicht

Excel VBA ist eine Programmiersprache, die auf Visual Basic (VB) basiert und der Steuerung von MS Excel dient. Hierbei lassen sich nahezu alle Funktionen, die in Excel über die grafische Benutzeroberfläche ansteuerbar sind auch per Code ansteuern und ausführen. Dies ermöglicht eine schnelle und effiziente Ausführung von Abläufen, wie sie häufig auch im Rahmen von statistischen Auswertungen benötigt werden. Somit lassen sich auch alle in Excel implementierten Statisik-Funktionen ohne weiteres im Rahmen einer Programmierung ausführen, automatisieren und reporten.

Verfahren und Funktionen von Excel VBA

Alle Statistik-Funktionen von Excel sind über VBA aufrufbar. Hierzu zählen einfache deskriptive Kennzahlen wie Mittelwert und Standardabweichung aber auch Regressions- und Korrelationskoeffizienten. Zudem stehen über die flexible Programmiersprache weiteren, benutzerdefinierten Programmierungen zur Verfügung. Häufg wird Excel VBA im Finance-Bereich eingesetzt um z.B. Monte Carlo Simulationen durchzuführen oder komplexe Berechnungen antzustellen. Da Excel sehr weit verbreitet ist, fallen somit keine weiteren Lizenzkosten an.

Kosten und Lizezen

Excel VBA ist im Rahmen einer Standardinstallation von Excel ohne weitere Lizenzkosten verfügbar.

Fazit

Excel VBA bietet in vielen Anwendungsfällen die nötige Flexibilität um einfache bis mittelkomplexe statistische Programmierungen durchzuführen. Allerdings gerät man im Rahmen komplexer Programmierungen und/oder größerer Datenmengen schnell an seine Grenzen. Hier empfiehlt sich dann in der Regel ein Umstieg auf eine Umgebung wie R oder MATLAB.

Leistungen: MATLAB-Programmierung

  • Programmierung einfacher bis komplexer statistischer Auswertungen
  • Programmierung von Monte Carlo Simulationen
  • Implementierung automatisierter Auswertungsprozesse
  • Programmierung neuer statistischer Funktionen für Excel
  • Entwicklung von Eingabemasken und GUIs (z.B. für Datenerfassung)
  • Verknüpfung von Excel mit Access, R oder MATLAB
  • Datenerfassung und Dateneingabe, Plausibilisierung und Bereinigung
  • Datencodierung, Import und Export von/nach Excel
  • Unterstützung bei der Interpretation der Daten und Aufbereitung der Ergebnisse
  • stichpunktartige oder ausführlich Darstellung und Interpretation der Excel VBA Programmierung
  • Überprüfung und Plausibilisierung Ihres Programmiercodes
  • u.v.m.

Konditionen, Kontakt und weitere Informationen

Sie haben noch Fragen zum Thema Excel VBA-Programmierung oder möchten ein konkretes Projekt besprechen? Sie erreichen unsere Statistik-Berater unter der Nummer +49-(0)69-6783-0675-1 oder per E-Mail unter info@statworx.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

STATWORX Statistik-Service Registrierung


Registrieren Sie sich bei STATWORX und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Statistik.

STATWORX Statistik-ServiceLogin